Seepferdchen für alle - Schwimmen lernen mit NIVEA

Kostenfreie Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte

Mithilfe von NIVEA möchten wir mehr Prüfberechtigte für das Seepferdchen ausbilden (Ausbildungsassistent Schwimmen).

Zielgruppe

Erzieher/innen (in Festanstellung oder in Ausbildung), (Grund-)Schullehrer/innen, (Grundschul-)Lehramtsstudierende, Tagesmütter und –väter.

Informationen für pädagogische Fachkräfte

Sie sind pädagogische Fachkraft und möchten mit den Kindern ihrer Einrichtung schwimmen gehen? Sie befinden sich noch in der Ausbildung und haben ebenfalls Interesse am Projekt "SEEPFERDCHEN FÜR ALLE" teilzunehmen?

So geht's

1. Schritt (Die Voraussetzung)

Um an den Lehrgängen zum Ausbildungsassistent "Schwimmen" teilzunehmen, benötigen Sie das Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) in Silber (Prüfungsbedingungen). Das DRSA in Silber kann von pädagogischen Fachkräften kostenfrei bei uns abgelegt werden.

Zum Nachweis geben Sie bitte folgendes Dokumente bei uns ab.

Weiterhin wird die Bereitschaft zur Frühschwimmerausbildung und die Dokumentation der abgenommenen Prüfungen vorausgesetzt.

2. Schritt (Teil I – Basiswissen)

Nach dem Erwerb des DRSA in Silber haben alle Projektteilnehmer/innen die Möglichkeit den Lehrgang „Spielerische Grundlagen der Wassergewöhnung und –bewältigung“ zu besuchen. Hier bekommen sie alle wichtigen Informationen, um Kinder an das Element Wasser zu gewöhnen und sie auf das Schwimmen lernen vorzubereiten.

3. Schritt (Teil II – Aufbauwissen)

In einem zweiten Lehrgang können sie sich zum Ausbildungsassistenten 'Schwimmen' weiter qualifizieren. Grundlagen der Bewegungslehre, Biomechanik und des Schwimmen Lernens bis hin zum Lehren und Korrigieren der ersten Schwimmtechnik stehen hier im Mittelpunkt.

Der Ausbildungsassistent 'Schwimmen' berechtigt zur Abnahme der Seepferdchenabzeichen.

Beide Lehrgänge finden in Bad Nenndorf statt und sind durch durch unseren Sponsor NIVEA für sie kostenlos. Reisekosten in Höhe von maximal 51,00 € pro Person werden zusätzlich erstattet.

Ansprechpartner

Wenn Sie sich für das Projekt interessieren oder weitere Informationen wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung:

Projektverantwortlicher: André Adams

Telefon: 0171/9345464

Email: andre.adams(at)frechen.dlrg.de